Wasserspiele im Garten

By | September 24, 2015

Eine Pumpe ist wie die andere? Von wegen! Pumpenbauer haben sich allerhand einfallen lassen, um Teichbesitzer zu erfreuen Mittlerweile zaubern Teichfontänen effektvolle Lichtspiele in den Garten.

Wenn es mal so richtig plätschern soll im Gartenteich, ist eine Springbrunnenpumpe genau das richtige. Da Springbrunnenpumpen nach dem Umwälzprinzip arbeiten, brauchen Sie keinen zusätzlichen Wasseranschluß: einfach die Pumpe in dein Teich stellen, schon geht’s los. Lediglich für einen Stromanschluß in der Nähe des Gartenteichs müssen Sie sorgen. Durch die Pumpe wird das Wasser übrigens mit Sauerstoff angereichert, und die natürliche Selbstreinigungskraft wird durch die ständige Bewegung des Wassers unterstützt.

Bei der Gestaltung des Teichs sollte die Größe des Gartens berücksichtigt werten: für einen kleinen Ziergarten eignet sich eher ein ruhiges Wasser-spiel, z.B. eine Wasserglocke oder eine kleine Schaumfontäne, die in dner windstillen Ecke zur Geltung kommt. In einem weitläufigen Garfen i kann das Wasserspiel ruhig größer sein. Eine mittelgroße Fontäne, die wie ein Blütenkelch erscheint, ist als optischer Mittelpunkt sehr beeindruckend. Wird außerdem-noch eine kleine Lightshow gewünscht? Kein Problem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.