Selber Fliesen macht Spaß und spart Geld

By | September 25, 2015

Sie haben noch nie mit einem Fliesenschneidegerät oder einer Fliesenbrechzange gearbeitet?
Macht nichts, den Umgang mit diesen Werkzeugen haben Sie nach kurzer Übung „drauf“ -und damit das Rüstzeug, Ihr Bad selber zu fliesen. Damit Ihre Fliesen nicht aus der Reihe tanzen, markieren Sie sich nach Wasserwaage eine waagerechte und eine lotrechte Linie an der Wand. Nach diesen Hilfslinien richten Sie die erste Fliesenreihe beim Verkleben aus. Für gleiche Fugenabstände sorgen Sie durch das Verwenden von kleinen Plastikfugenkreuzen. Übrigens:    Das runde Messer des Fliesenschneidgerätes sollten Sie aus-tauschen, sobald es stumpf geworden ist.

Verkleidung ohne Stückwerk: Wenn Sie das Material des Sockels auf die Maße der Riesen abstimmen, geht die Arbeit leichter. Selber anmischen: Rühren Sie den Fliesenkleber nur in solchen Mengen an, wie Sie innerhalb einer halben Stunde verarbeiten können.   Abschnittweise arbeiten: Jeweils nur auf etwa einem halben Quadratmeter Räche wird mit dem Zahnspachtel Kleber aufgetragen. Nach Plan verlegen: Damit die Fliesenfugen exakt lotrecht bzw. waagerecht verlaufen, legt man nach Wasserwaage Hilfslinien an. Kreise schneiden: Für Rohre oder Steckdosen muß man die Fliesen aussparen. Ideal dafür ist der einstellbare Kreisschneider.  Exakt schneiden: Dafür ist ein Fliesenschneidgerät unentbehrlich. Fliese per Schneidrad vorritzen, dann per Hebeldruck zerteilen. Sauber verfugen: Die Fugenmasse pastös anmischen, mit der Gummirakel diagonal arbeitend in die offenen Fliesenfugen wischen.  Die Fläche säubern: Mit einem feuchten Schwamm geht’s am besten. Diagonal über die Fugen führen, mit trockenem Tuch polieren. Ein Kleber mit Veredelung: Der ist wichtig für Ihre Bodenfliesen im Bad. Spezielle Zuschlagstoffe machen ihn flexibel und wasserfest. Anschlußfugen versiegeln:
Dafür wählen Sie eine Sanitärfugenmasse auf Silikonbasis, die mit der Handpistole verarbeitet wird.

Spezial-Paneele für Feuchträume
Wasserdampf vom Duschen, Spritzwasser vom Waschbecken: Die Paneele im Badezimmer sind viel Feuchtigkeit ausgesetzt. Fragen Sie beim Einkauf nach Paneelen, die für Feuchträume geeignet und dau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.